ERZ liveERZ live
ERZ live

Bäcker/in (m/w/d)
Bäckerei Roschernächster Ausbildungsstart am 19.08.2019Bewerbungsschluss ist am 01.08.2019
Bäcker/innen stellen Brot, Brötchen, süße Backwaren aus Blätter-, Mürbe- oder Hefeteig, Torten und Desserts; Snacks bzw. kleine Gerichte her. Dazu wiegen und messen sie die Zutaten, z.B. Mehl, Milch, Eier, Hefe Gewürze und Zucker ab und mischen sie nach Rezept zusammen. Du überwachst die Teigbildungs- und Gärungsvorgänge, bedienst Maschinen und beschickst die Öfen. Schließlich wird die hergestellte Ware noch glasiert und garniert, um sie zu verfeinern und so noch appetitlicher aussehen zu lassen.

Das solltest du grundlegend zum Ausbildungsberuf wissen:

  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
  • Der empfohlene Schulabschluss ist der Realschulabschluss.
  • Bäcker/in ist ein offizieller anerkannter Ausbildungsberuf.

Du hast das Zeug zur Ausbildung,

  • wenn du mindestens 16 Jahre alt bist.
  • wenn der Wecker nicht dein Feind ist.
  • wenn du schon immer gerne gebacken hast.
  • wenn du gern im Team arbeitest.

Die Bäckerei Roscher als Ausbildungsbetrieb ist cool,

  • weil ein junges Team kreativ zusammenarbeitet.
  • weil es viele spannende, abwechslungsreiche Arbeiten gibt.
  • weil wir mit modernen Maschinen handwerkliche Backtradition weiterführen.
  • weil wir zu den größten und innovativsten Handwerksbetrieben im Erzgebirge zählen.

Diese Stärken solltest du haben:

  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit

Da geht’s lang:


Der praktische Teil deiner Ausbildung findet in unserer Produktion in Annaberg-Buchholz statt. Der theoretische Teil deiner Ausbildung wird dir in der Berufsschule in Annaberg-Buchholz nahegebracht.

 

Das verdienst du während deiner Ausbildungszeit:

 

Erstes Ausbildungsjahr: 615 Euro

Zweites Ausbildungsjahr: 700 Euro

Drittes Ausbildungsjahr:  820 Euro

 

Zuzüglich kann jeder Auszubildende unter vorgeschriebener Auflagen monatlich eine Prämie erhalten. Desweiteren werden bei Erreichen von guten Leistungen zu den Prüfungen ebenfalls Prämien gezahlt

 

Das solltest du als nächstes machen, wenn du Interesse an einer Ausbildung zum Bäcker/in hast:

 

Bewirb dich bei der Bäckerei Roscher oder ruf erst einmal bei unserem Ansprechpartner zum Thema Ausbildung an. Er kann dir bestimmt noch viele weitere Fragen beantworten. Eine Mail schreiben ist auch möglich. Ansonsten lohnt es sich auch immer erst einmal ein Praktikum oder Ferienarbeit bei uns zu absolvieren.

 

Hier sind die Kontaktdaten, die du dafür brauchst:

 

Bäckerei Roscher

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Telefonnummer: 03733-50016-20

E-Mail Adresse: a.hentschel@baeckerei-roscher.de

 

Postanschrift für Bewerbung

Bäckerei Roscher OHG

Parkstraße 33

09456 Annaberg-Buchholz

 

 

Saskia

Blick "Hinter die Kulissen" beim Videodreh